Qualität ist ein wichtiger Faktor

sich in Zukunft zu behaupten.


modus leistet seit Jahrzehnten effektive Pionierarbeit auf dem AOI-Sektor.  

Unser Ziel ist es, schnelle Scannersysteme für den industriellen Einsatz zu entwickeln. 

modus entwickelt, produziert und vertreibt automatische Test- und Inspektionssysteme (AOI) für die Produktionskontrolle in der Serienfertigung. 

Die zunehmende Miniaturisierung elektronischer Geräte und die steigenden Anforderungen an eine hohe Qualitätskontrolle bei gleichzeitiger Kosteneffizienz erfordern Prüfeinheiten, die schnell, zuverlässig und einfach einzurichten sind.  

modus Inspektionssysteme sind sowohl für den Inline- als auch für den Offline-Einsatz erhältlich. Mit ultraschnellen Scanraten kann eine 100%ige Inspektion von sichtbaren Teilen in eine Produktionslinie eingeführt werden, ohne dass es zu einem Verlust oder einer Reduzierung der Geschwindigkeit der Linie kommt. 

modus hat zahlreiche Kunden in den Bereichen Automobil, Industrie und Unterhaltungselektronik. Mehrere Kunden produzieren in kleinen Losen / großen Variationen, so dass sie hohe Erwartungen an die Produktionsqualität und -zuverlässigkeit haben. 

Alles begann vor 36 Jahren in einem Ingenieurbüro mit großer Erfahrung im Bau von Testgeräten. 

modus entwickelte sich dann zu einem High-Tech-Unternehmen mit deutschem Design & Entwicklung & eigener Fertigung seiner Testsysteme. 

Die ersten Prototypen wurden im Jahr 2000 an unserem Hauptsitz in Willich gebaut. Heute sind mehr als 1.650 Scanner- und 650 Kamerasysteme im Einsatz, was modus zum Marktführer für Scanner-AOIs macht. 

Wir glauben, dass der Hauptgrund für den Erfolg von modus in der engen und vertrauensvollen Beziehung zu unseren Kunden liegt. modus Applikationsingenieure und Softwareentwicklungsteams sind stets bemüht, wo immer möglich, eine schnelle Reaktionszeit bei Support- und Servicefragen zu gewährleisten.  

Unser Herstellungsprozess gemäß ISO 9000 beinhaltet eine CE-Konformitätserklärung (ISO 9001:2015 gültig bis 2023). 

modus stellt mit seinem Netzwerk von werksgeschulten Support-Partnern eine umfassende Kundenbetreuung innerhalb Deutschlands, Europas und vieler anderer Standorte weltweit sicher. 

Meilensteine

modus high-tech electronics GmbH


2021

Start der Brennstoffzelleninspektion

2020

Start der Kamerakalibrierung

2019

in Bearbeitung, Vorstellung eines echten 3D-Bildscans

2018

  • S3 V1.0, Seitenansicht

  • Einführung MLD1200 V2.0

2016

Industrie 4.0-Anwendung bei Schlüsselkunden

2015

Markteinführung MCS 42, kostengünstiges Pre-Reflow-AOI

2013

Einführung der Inspektion von unten nach oben, MCS 18

2012

  • Entwicklung eines Inline PTH AOI-Moduls mit Abwärtsförderer für Selektiv- und Wellenofenanwendungen. Dieses System basiert auf unserem S1-Scanner für die Inspektion von oben und unten in einem Arbeitsgang.

  • Zertifizierung nach DIN/ISO 9001:2008

2011

Entwicklung des "modularen AOI" iScan 420-T. Diverse Inspektionen können mit angepassten Standardförderern "on the fly" bearbeitet werden.

2010

  • Schutzlack Beschichtungsinspektion von diversen Produkten. Die aktivierte UV-Spur des Beschichtungsmaterials ermöglicht die Erkennung von Schwachstellen im Conformal Coating Prozess.

  • Ein weiterer Geschäftsführer ist hinzugekommen! Dipl.-Ing. / MBA Gerald Landt tritt als zweiter geschäftsführender Gesellschafter neben Klaus Franck. Er ist für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Verwaltung verantwortlich.

2009

Entzerrung des Scannerbildes. Durch die Entzerrungssoftware ist das Scannerbild zu 100% identisch mit der Kalibriervorlage. Somit kann der Prüfplanwechsel von einem System zum anderen ohne Zeitverlust durchgeführt werden! Über 500 verkaufte Systeme weltweit.

2008

Entwicklung des neuen S1-Scanners! Erfassungsbereich 420 x 550 mm. Komplette Hardware/Software-Entwicklung der CCD-Kamera und des Spiegelwagens. Computer ausgestattet mit Quad-CPU 64. Die AOI-Auswertung wurde durch die Quad-CPU um 100% gesteigert.

2007

  • Parallaxenhöhe! Ein parallaxenfreies Bild bei 1200 dpi wird durch die Verwendung eines speziellen Linsensystems erreicht.

  • Farbkalibrierung! Scannersystem mit Farbkalibrierungsvorlage und automatischer RGB-Level-Annäherung für den Mehrsystemeinsatz.

2006

Weitere Verbesserungen sind geplant! AOI Hardware + Software Erweiterung, Hardware Optimierung, Software Optimierung, Filter Optimierung. Aufbau internationaler Vertriebsorganisationen.

2005

Technische Erweiterung. 64-bit Intel Rechnerkonzept, Kalibrierung von Systemen für den flexiblen Einsatz von Linesystemen, MFU für 1200dpi.

2003

Wachstum! Die modus high-tech electronics GmbH hat 20 Mitarbeiter und bereits über 100 Systeme im Einsatz. 1200dpi Scanner-Entwicklung, Multi-Winkel rote LED's mit Mikrolinsen.

2000

  • Preisgekrönt! 1. Preis im Verdrängungswettbewerb des Ingenieurzentrums NRW.

  • Wechsel vom Ingenieurbüro zu einer Kapitalgesellschaft. Gründung der modus high-tech electronics GmbH.

1998

Neue Wege - neue Technologie! Präsentation des ersten AOI-basierten Scanners.

1987

Der Start! Gründung des Franck Engineering Systems durch den technischen Leiter und AOI-Pionier Dipl.-Ing. Klaus Franck.

Unsere Partner