Beschreibung


Das nahezu wartungsfreie Kamerasystem modus AOI MCS42 wurde speziell für den Transport von Modulen in Produktionslinien entwickelt - auch in einer Offline-Version. Bestehende Produktionslinien können mit diesem System problemlos nachgerüstet werden. Das System verfügt über vier 42-Megapixel-Kameras und eine leistungsstarke Steuereinheit.

Eine LED-Beleuchtung inklusive LED-Steuerung ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten. Das gesamte Bild der Bildanalyse ist orthogonal kalibriert. Die Inspektion mit den hochauflösenden Systemkameras wird mit der bewährten modus AOI-Software durchgeführt. Unser Produktionsprozess ist nach ISO 9000 zertifiziert und beinhaltet auch eine CE-Konformitätserklärung. 

Das System wurde an die hohen Anforderungen bei der Prüfung von Bipolarplatten angepasst. Die Gesamtprüfzeit von ca. 7 Sekunden bei einer Auflösung von 21 um ist herausragend. modus verfügt über 21 Jahre Erfahrung im Bereich kundenspezifischer Prüfsysteme. 

 

61

Vorteile


  • Leicht zu integrieren

  • Kostengünstig

  • Einfach zu bedienen

  • Minimale Schulung erforderlich

  • Kein Schlupf, wenig Pseudo-Fehler

  • Kalibrierbares System

  • Stabile Prüfpräzision

Unbenannt 1

Testmöglichkeiten


  • Lage und Mindestdicke der Graphitbeschichtung im mittleren Bereich
  • Lage und Mindestdicke des Siebdrucks am Rand des Werkstücks
  • Kontrolle der nicht zu beschichtenden Fläche
  • Verunreinigung der Beschichtung (Graphit/Siebdruck)
  • Beschichtungsmasse darf sich nur auf den Sickenspitzen befinden
  • Prüfung einer definierten Zielkontur im Siebdruck
  • Einschnürungen im Beschichtungsweg
  • Kleine Blasen in der Beschichtungsbahn
  • Beschädigung des Metalls an der Kante (Balkon) des Werkstücks
  • Lage der Anoden-Kathoden-Verbindung (Versatz)
  • Allgemeine Schäden wie Verformungen und Kratzer
Unbenannt 2

Merkmale


Kameraeinheit C42

  • Auflösung 4 x 42 Megapixel =168 Megapixel (21456 x 7716 Pixel)
  • Seitenverhältnis 2:3 pro Kamera
  • RGB-Farbfilter vom CMOS-Sensor, Farbintensität 24 Bit

Lichtquelle

  • LED-Cluster weiß und rot

Lens

  • 1:1,4 - 16 mm, Objektiv (C-Mount) 

Gesichtsfeld

  • FOV 480 mm x 200 mm 

Testgeschwindigkeit

  • Bildanalyse einschließlich Fehlerberechnung: 7 Sekunden typisch

System PC

Intel i9-10980XE (12 Kerne) 3,5 GHz, 64GB DDR4-RAM, 2 x 1 GB/s Netzwerkschnittstelle,
I/O-Module, 1 x 1 TB NVMe SSD, 2 x 4TB NAS HDDs, Windows 10
Professional/LTSC 64 Bit, Acronis Backup Software, Tastatur, Maus, Operator,
Tastatur, 24" Full HD IPS 16:9 Monitor

Abmessungen

  • Kameraeinheit (B*B*H): 39 x 39 x 40 mm
  • AOI-Box (B*B*H): 829 x 788 x 1011 mm

Werte

  • 230 V / 50 Hz P1 oder 110 V / 60 Hz
  • Leistungsaufnahme: 300 W

Optionen

  • Nahtloses Stitching von 4 Kamerabildern (kombiniert zu einem Prüfplan)
  • Automatischer Start durch Schließen der Schublade
  • DMC Code wird automatisch erkannt
  • Kundenspezifische Software-Entwicklung