modusAOI S3-UV-INFINITY

Beidseitige Inspektion + UV CURING


Das duale System umfasst eine UV-Härtung und modusAOI. Es ist für die Beschichtungsinspektion von der Ober- und Unterseite konzipiert. Das System verfügt über eine Multi-LED beleuchtete Scannereinheit sowie unsere patentierte parallaxenfreie Optik. Es beinhaltet eine modus-Steuereinheit mit der neuesten modus-Software. Das Transportmodul hat eine Systemlänge von 1200mm. Die integrierte Flip-Station bedient die Ober- und Untersicht.

Produkt-Merkmale

System für die beidseitige Prüfung von konformen Beschichtungen für beide Seiten von Leiterplatten.

Kombination von UV-Härtung und integriertem modus AOI für die Qualitätsprüfung von Conformal Coating.

Alle Deckungsmängel werden erkannt: Mangelnde Abdeckung, Sperrzone, Blasen, FOD, Entnetzung, Overspray, Spritzer, Orangenhaut, dünne Beschichtung.

Erfassen einer beliebigen Anzahl von Barcodes und Data-Matrix-Codes auf der Multi-Leiterplatte.

Technische Informationen Beschichtungstest


Scan-Einheit
  • Auflösung: 600 - 1200 dpi, 42μm - 21μm

  • Farbtiefe 3 x 12 Bit intern, 3 x 8 Bit extern

  • Lichtquelle: Multi-LED-Beleuchtung

  • Optional: UV LED Cluster 365nm fokussiert

  • Einstellbare Beleuchtungsprofile

  • Getriggerte Lichtsteuerung

  • Telezentrisches Objektiv für ein parallaxenfreies Bild Rektifiziertes Bild durch orthogonale Kalibrierung

  • Wahlweise: Kalibrierung der Dicke der konformen Beschichtung

System-PC
  • Intel Core i7 4.2GHz neueste Generation

  • 32GB DDR4-RAM

  • DVD-Brenner

  • 2 x 1Gb/s Netzwerkschnittstelle

  • E/A-Modul

  • 2 x 6TB HDD's (NAS 24/7)

  • 1 x 500GB V-NAND SSD NVMe M.2

  • Windows 10 Professionell/LTSB 64Bit

  • Acronis Backupsoftware

  • Tastatur

  • Maus

  • Operator Tastatur

  • 24" Full-HD IPS 16:9 Monitor

Arbeitsbereich
  • Leiterplattenfläche 420 mm x 530 mm (16.5 in. x 20.8 in.)

  • Abstand BOT min 50mm, TOP bis zu 50mm (1.6 in. 1.9 in.)

Inspektionsgeschwindigkeit

Voller Bereich (doppelseitig) unabhängig von der Anzahl der Prüfteile: 25 Sekunden (einschließlich Kalibrierungszeit). Kleinerer Scanbereich bedeutet weniger Prüfzeit

Transportsystem und Inline-Integration
  • Breite 1200 mm x Tiefe 1280 mm

  • Höhe 1456 mm

  • Gewicht 560 kg (47.2 in. x 50.3 in. x 57.3 in. - 1232 lbs.)

Anschlusswerte und Einstellbedingungen
  • 230 V / 50 Hz P1 oder 110 V / 60 Hz

  • Leistungsaufnahme des Scanners 750 W

  • Temperatur: 5° C - 35° C

  • Luftfeuchtigkeit: 10 % - 80 % nicht kondensierend